Beiträge

Beim Begegnungscafe am Montag den 25.9.2017  wurden die ÖSD Zertifikate, basierend auf den Prüfungen im Prüfungszentrum VHS Salzburg im Zeitraum Juni – September, an die erfolgreichen Absolventen verteilt. Diese Zertifikate bestätigen die Deutschkenntnisse in den Levels A1 und A2.

Für die Prüfung ÖSD Zertifikat A1 sollen die Teilnehmenden fähig sein, in einfachen Situationen des Alltagslebens auf elementarer Basis zu kommunizieren.Geprüft werden die Fertigkeiten Lesen, Hören, Schreiben und Sprechen. Der Schwerpunkt dieser Stufe liegt im Bereich der rezeptiven Fertigkeiten Lesen und Hören.

Die an der Prüfung ÖSD Zertifikat A2 Teilnehmenden sollten in der Lage sein, auf elementarer Ebene in einfachen, routinemäßigen Situationen des Alltags- und Berufslebens zu kommunizieren.
Diese Prüfung für Deutschlernende stellt den Nachweis sprachlicher Kompetenz in routinemäßigen Situationen mit vertrauten Themen und Tätigkeiten dar.
Geprüft werden die Fertigkeiten Lesen, Hören, Schreiben und Sprechen. Der Schwerpunkt dieser Stufe liegt im Bereich der rezeptiven Fertigkeiten Lesen und Hören.

Es gab 9 erfolgreiche A2 Abschlüße und 11 erfolgreiche A1 Abschlüße bei den Neumarkter und Köstendorfer Asylbewerbern. Eine wirklich stolze Zahl.

Ein herzliches Dankeschön an die VHS Neumarkt mit Markus Kaisereder aber auch an Hubert Kreiseder und unser 11 köpfiges Lehrerteam sowie an alle aktiven Mitglieder der Plattformen Neumarkt und Köstendorf für Menschen für die geleisteten Unterrichts- und Trainingsstunden sowie die vorbildliche Betreuung .

Danke auch an das Stadtpfarramt Neumarkt sowie die NMS Neumarkt für die Möglichkeit die VHS-Kurse und die Trainingskurse in deren Räumlichkeiten abhalten zu können.

Wir alle können stolz auf die Leistungen unserer Schützlinge sein. Viele von ihnen konnten bei ihrer Ankunft in Neumarkt kein Wort Deutsch und waren zum Teil noch Analphabeten.

Wir werden die Integration dieser Menschen durch die Vermittlung von weiteren Deutschkenntnissen und unsere Alltagsunterstützung weiter tatkräftig begleiten und erleichtern.

Danke auch an alle die durch die Unterstützung unserer Plattform dies ermöglichen.

 

Am 11.9. haben wieder unsere Deutsch Trainingskurse für Menschen mit Migrationshintergrund begonnen.

Wir haben folgende Kurse im Programm:

Trainingskurs D0+ Anfänger und leicht Fortgeschrittene (Lerninhalte Unterstützung A0 Niveau)

D1 Fortgeschrittene (Lerninhalte Unterstützung A1 Niveau)

D2 Perfektion (Lerninhalte Unterstützung A2 bis B1)

 

Hier die Kurse und die Kurszeiten:

Kurs D0+      Montag und Mittwoch jeweils 9:00 – 10:30 im Pfarrsaal des Stadtpfarramtes Neumarkt

Kurs D1         Montag und Mittwoch jeweils 10:30 – 12:00 im Pfarrsaal des Stadtpfarramtes Neumarkt

Kurs D2         Montag und Mittwoch jeweils 9:00 – 10:30 in der NMS Neumarkt (der Kurs beginnt am Montag den 2.10.2017)

 

Hier ein Teil unserer LehrerInnen Crew:

1) Deutschkurse:
Die Deutsch Trainingskurse der Plattform starten wieder am Montag den 11.9.2017.
Generell wollen wir die Deutschkurse wieder zu den gleichen Zeiten wie im Vorjahr abhalten. Je nach Interesse werden wir die jeweiligen Kurse in einer oder zwei Gruppen (mindestens 4 TN) abhalten.
D0 und D0+. Gruppe 1 und Gruppe 2: Montag und Mittwoch 9:00 im Stadtpfarramt
D1 Gruppe 1 und Gruppe 2: Montag und Mittwoch 10:30 im Stadtpfarramt
D2 Gruppe: Montag und Mittwoch 9:00 in der NMS Neumarkt
Wichtig: Alle AsylbewerberInnen und sonstige InteressentInnen die unsere Kurse besuchen wollen, treffen sich am Montag um 9:00 im Pfarramtsaal. Dort erfolgt die neue Einteilung in die Gruppen.
Hubert und ich haben in den Quartieren nachstehenden Aushang gemacht und eine Erstinformation gegeben.
Ab Mittwoch finden die D0, D0+ und D1 Kurse dann zu den o.a. Zeiten statt. Der D2 Kurs beginnt generell am Montag den 2.10.

 

2) Begegnungscafe
Das Begegnungscafe startet auch am Montag den 11.9. um 16:00 im Museum Froneste. Sollte das Wetter so schön sein das man in den Gemeinschaftsgarten gehen könnte, wird kurzfristig übersiedelt.

Nach der kurzen Weihnachtspause haben unsere Deutschkurse und auch das Begegnungscafe wieder den Betrieb aufgenommen. Unsere AsylbewerberInnen haben schon darauf gewartet wieder die Schulbank drücken zu können. Auch die wöchentlichen Treffen im Begegnungscafe werden wieder gerne angenommen. Die Kurse und das Cafe geben unseren AsylbewerberInnen in ihrem täglichen Tagesablauf eine Struktur und sinnvolle Beschäftigung und sind einer der wichtigsten Beiträge in unseren Integrationsbemühungen.

Hier gibt es Informationen zu den Deutschkursen.

Hier gibt es Informationen zum Begegnungscafe.

Dank dem Entgegenkommen der Direktion der NMS Neumarkt und der Stadtgemeinde Neumarkt können wir jetzt neben den im Stadtpfarramt stattfindenden Kursen Alphabetisierung, A0 und A1 auch einen A2 Kurs in der NMS Neumarkt anbieten.

Damit können sich die Asylbewerber die bereits fortgeschrittene Deutschkenntnisse haben, ihre Sprachkenntnisse weiter ausbauen. Der A2 Kurs findet jede Woche jeweils am Montag und Mittwoch um 9:00 bis 10:30 statt und wird von Ingrid Hölzl und Silvia Bermadinger betreut.

 

Nach der Sommerpause im August haben wir heute wieder mit den Deutschkursen und dem Begegnungscafe gestartet.

Hier die neue Kurseinteilung:

Auch das Begegnungscafe kann jetzt wieder jeden Montag von 16:00 bis 18:00 im Museum Fronfeste besucht werden.

IMG_9173

Unsere Deutschkurse Team Gerbl/Team Haslach haben vom 25.7. bis 28.8. Sommerpause.

Wir starten mit den Kursen wieder am 29.8.

Team Gerbl:      Montag 9:00 – 10:30, Mittwoch 9:00 – 10:30 jeweils Gruppen A,B,C

Team Haslach: Montag 11:00 – 12:30, Donnerstag 11: – 12:30 jeweils Gruppen Alpabetisierung, A-1 und A-2