Beiträge

Das Quartier Haslach/Seppengut wurde mit Ende April vom Land geschlossen. Jetzt haben wir in Neumarkt noch das Quartier Gerbl (20 AsylbewerberInnen), das Quartier Rieger (30 Asylbewerber) und ca. 10 privat untergebrachte AsylbewerberInnen.

Am 26.4. haben wir gemeinsam mit den Asylbewerbern von Haslach ein kleines Abschiedsfest gefeiert.

Von den 10 Burschen sind am 28.4. fünf in das Quartier Rieger Neumarkt, drei in das Quartier Rieger Elixhausen und zwei in das Quartier nach Seekirchen übersiedelt.

Wir haben die jungen Burschen aus Afghanistan seit Dezember 2015 betreut. Da hat sich schon zu den meisten eine freundschaftliche Beziehung entwickelt. Wir sind aber überzeugt, daß diejenigen die von Neumarkt weggekommen sind, einiges für ihr weiteres Leben mitnehmen konnten. Das Erlernen einer neuen Sprache, Erfahrungen wie Hilfsbereitschaft, Toleranz aber auch das Umgehen mit anderen Menschen werden sie auf ihren weiteren Weg begleiten. Die meisten sind als Analphabeten gekommen, jetzt sprechen viele von ihnen schon ganz passabel Deutsch.

Für die in Neumarkt gebliebenen, geht das gewohnte Leben in Neumarkt weiter. Sie sind richtig froh daß sie hier bleiben konnten.

Hier noch ein paar Bilder vom Abschiedsfest: