Da die Asylbewerberzahlen nach unten gegangen sind und derzeit keine weiteren Asylbewerber in die Quartiere in Neumarkt kommen, haben wir unsere Trainingskurse für Deutsch umgestellt.Anstelle von Gruppenunterricht machen wir für Asylbewerber das begleitende Sprachtraining um die Zertifikatsprüfungen zu meistern. Zusätzlich unterstützen wir Menschen mit Asylstatus die einen Hauptschulabschluß oder Berufsschulabschluß anstreben in Form von Einzelunterricht.Wir haben in den letzten vier Jahren bis zu 4700 Deutsch Trainingsstunden abgehalten und damit vielen AsylbewerberInnen Deutsch für den Alltag nähergebracht.Allen Lehrerinnen und Lehrer gebührt an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön für diesen tollen Einsatz.Anfragen für Einzeluntericht bitte unter unserer Email Adresse an uns schicken.

Ab 8.10. beginnen wir wieder mit unseren Deutschkursen.

Diese Kurse sind für Menschen mit Migrationshintergrund gedacht.

Kurstermine:

Vorbereitung/Training A1-Level: Jeden Montag von 9:00 – 10:30
Vorbereitung/Training A2-Level: Jeden Mittwoch von 9:00 -10:30

Ort: Neue Mittelschule Neumarkt a. W.

InteresentInnen bitte bei Hubert (0664/9961116) melden.

Auch wir machen heuer Sommerferien.

In den Sommerferien vom 13.7.2018 bis 14.9.2018 gibt es keine Deutsch-Trainingskurse der Plattform Neumarkt für Menschen. Die Kurse beginnen wieder am 17.9.2018.

Ein genauer Kursplan wird rechtzeitig bekanntgegeben.

Gerade in einer Zeit in der das Klima für das Thema Asyl sehr rauh geworden ist, wollen wir den Menschen die derzeit bei uns untergebracht sind möglichst viel an Wissen und Fertigkeiten vermitteln.

 

Die vielen negativen Asylbescheide sind für viele dieser Menschen, die sich wirklich bemühen die Sprache und zusätzliche Kenntnisse zu erlangen, eine riesengroße Entäuschung. Warum lerne ich überhaupt, werden wir oft gefragt. Hat ja eh keinen Sinn.

Oft können wir ihnen nur sagen ihr habt neue Kenntnisse, Wissen aber auch neue Umgangsformen gelernt und das kann euch niemend mehr nehmen. Vielleicht seit ihr mit euren neuen Wissen, gerade der wichtige Baustein für eine zukünftig friedlichere Gesellschaft in euren Heimatländern.

Wir, von der Plattform Neumarkt für Menschen, werden uns auf jedem Fall weiter bemühen hier diesen Menschen die nötige Unterstützung zu geben.

 

 

Neben den Deutsch-Trainingsgruppen D0 und D1 (Anfänger und Fortgeschrittene) halten wir auch den D2 Kurs (entspricht A2-B1) in der NMS Neumarkt ab. Der Kurs findet jeden Montag und Mittwoch von 9:00 bis 10:30 statt.

Die Teilnehmer dieses Kurses haben schon sehr gute Deutschkenntnisse erworben. Sie werden von Ingrid und Silvia (zwei LehrerInnen im Ruhestand)  mit großer Fachkompetenz bestens betreut.

Fast alle die diesen Kurs besucht haben konnten auch die A2 Zertifikatsprüfungen bestens meistern.

Danke an Ingrid und Silvia für ihren Einsatz.

Frau Magarete Paal von der BHAK/BHAS Neumarkt wird auch im heurigen Schuljahr wieder einen WORD/Windows Kurs für Menschen mit Migrationshintergrund abhalten.
Beginn: ab Mittwoch 11.10.2017 jede Woche
Uhrzeit: 14:45 – 16:30
Ort: BHAK/BHAS Neumarkt/Wallersee; Moserkellergasse 15; 5202 Neumarkt; Raum 202/2.Stock
Voraussetzung mindestens Deutschkenntnisse auf D2/D1 Niveau.

Beim Begegnungscafe am Montag den 25.9.2017  wurden die ÖSD Zertifikate, basierend auf den Prüfungen im Prüfungszentrum VHS Salzburg im Zeitraum Juni – September, an die erfolgreichen Absolventen verteilt. Diese Zertifikate bestätigen die Deutschkenntnisse in den Levels A1 und A2.

Für die Prüfung ÖSD Zertifikat A1 sollen die Teilnehmenden fähig sein, in einfachen Situationen des Alltagslebens auf elementarer Basis zu kommunizieren.Geprüft werden die Fertigkeiten Lesen, Hören, Schreiben und Sprechen. Der Schwerpunkt dieser Stufe liegt im Bereich der rezeptiven Fertigkeiten Lesen und Hören.

Die an der Prüfung ÖSD Zertifikat A2 Teilnehmenden sollten in der Lage sein, auf elementarer Ebene in einfachen, routinemäßigen Situationen des Alltags- und Berufslebens zu kommunizieren.
Diese Prüfung für Deutschlernende stellt den Nachweis sprachlicher Kompetenz in routinemäßigen Situationen mit vertrauten Themen und Tätigkeiten dar.
Geprüft werden die Fertigkeiten Lesen, Hören, Schreiben und Sprechen. Der Schwerpunkt dieser Stufe liegt im Bereich der rezeptiven Fertigkeiten Lesen und Hören.

Es gab 9 erfolgreiche A2 Abschlüße und 11 erfolgreiche A1 Abschlüße bei den Neumarkter und Köstendorfer Asylbewerbern. Eine wirklich stolze Zahl.

Ein herzliches Dankeschön an die VHS Neumarkt mit Markus Kaisereder aber auch an Hubert Kreiseder und unser 11 köpfiges Lehrerteam sowie an alle aktiven Mitglieder der Plattformen Neumarkt und Köstendorf für Menschen für die geleisteten Unterrichts- und Trainingsstunden sowie die vorbildliche Betreuung .

Danke auch an das Stadtpfarramt Neumarkt sowie die NMS Neumarkt für die Möglichkeit die VHS-Kurse und die Trainingskurse in deren Räumlichkeiten abhalten zu können.

Wir alle können stolz auf die Leistungen unserer Schützlinge sein. Viele von ihnen konnten bei ihrer Ankunft in Neumarkt kein Wort Deutsch und waren zum Teil noch Analphabeten.

Wir werden die Integration dieser Menschen durch die Vermittlung von weiteren Deutschkenntnissen und unsere Alltagsunterstützung weiter tatkräftig begleiten und erleichtern.

Danke auch an alle die durch die Unterstützung unserer Plattform dies ermöglichen.